Besuchsdienst

Angehörige der Pfarre besuchen Sie zu den runden Geburtstage. Ob 70, 75, 80, 85 oder noch ein paar Jahre mehr - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarre Anthering gratulieren ihnen und wünschen Gottes Segen.

Krankenkommunion

Wenn Sie krank oder alt sind und das Haus nicht verlassen können, kommen wir mit der Hl. Kommunion gerne zu Ihnen. Hier erfahren Sie, wo sie sich melden können.

Krankensalbung

Die Krankensalbung ist ein Sakrament der Stärkung, des Lebens. Lange Zeit war sie als „letzte Ölung” nahe an die Todesgrenze gerückt und als Sakrament für Sterbende fehlgedeutet. In Zeiten schwerer Erkrankungen betet der Kranke oder die Kranke um innere und äußere Heilung. Durch die Berührung, die Salbung an Händen und Stirn mit wohlriechendem Öl wird Gottes liebevolle, stärkende und tröstende Zuwendung spürbar.

Wenn Sie das Sakrament der Krankensalbung empfangen möchten, kontaktieren Sie den Pfarrer unter Tel. 0676/8746 5102.

Familiengruppe behinderter Angehöriger

Seit 25 Jahren gibt es in Anthering eine Familien- und Frauenselbsthilfegruppe für Menschen mit behinderten Angehörigen. Die Treffen dienen dem Erfahrungsaustausch, der Persönlichkeitsbildung, der Information und der Förderung kreativer Begabungen (Schreibwerkstatt etc.). Durch Zusammenkunft und Austausch soll der Abbau von Vorurteilen, Ängsten und Barrieren ermöglicht werden. Persönlichkeitsbildung, kreative Angebote und Aktivitäten finden monatlich statt. Ziel ist ist es, integrative Prozesse zu initiieren und zu gestalten.Weitere Interessierte oder Betroffene sind herzlich willkommen. Hier können Sie das aktuelle Jahresprogramm ansehen. 

Kontakt:
Armella Schober, Tel. 0660/816 36 92